All posts by Berit Schmeling

Corona-Information: Video-Termine und warme Kleidung

Liebe Patientinnen und Patienten,

dieses Jahr hat einiges verändert – in Ihrem Alltag, aber auch bei uns in der Praxis.
Deshalb möchten wir Sie an dieser Stelle auf zwei Punkte im Zusammenhang mit Corona aufmerksam machen:

  1. Seit diesem Jahr bieten wir auch Termine via Video-Telefonie an, die es Ihnen ermöglichen, die Hilfe unserer Behandler*innen in Anspruch zu nehmen, ohne in die Praxis zu kommen. Diese Möglichkeit besteht sowohl für die Kindermedizin, als auch für die Fachbereiche Kinder- und Jugendpsychiatrie und Kinder- und Jugendpsychotherapie.
    Die Termine können z. B. via doctolib oder in Absprache mit Ihrer Behandlerin/Ihrem Behandler vereinbart werden. Gerade im Bereich der Psychotherapie ist es ratsam, die Möglichkeiten individuell zu beleuchten.
    Uns ist es wichtig, weiterhin in jeder Lebenslage für Sie da zu sein und Sie zu unterstützen!
  2. Bitte beachten Sie, dass wir die Behandlungen durch die Situation bedingt bei geöffneten Fenstern durchführen.
    Wir möchten Sie deshalb darum bitten, warm gekleidet in der Praxis zu erscheinen.

Wir freuen uns auch weiterhin auf Sie!

Alles Gute

Ihr Praxisteam aus dem MEZ an der Godesburg

Top

Herzlich willkommen, Frau Beu!

Wir freuen uns, an dieser Stelle einen Neuzugang im MEZ an der Godesburg ankündigen zu dürfen: Frau Silvia Beu wird ab dem 1. Juli als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin bei uns anfangen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und begrüßen Frau Beu schon jetzt sehr herzlich!

Top

Herzlich willkommen zurück, Frau Dr. Walger!

Wir freuen uns sehr, dass zum 15. Juli 2020 Frau Dr. Walger als Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -pschotherapie an das MEZ an der Godesburg zurückkehren wird. Die Zusammenarbeit mit Frau Dr. Walger gestaltete sich stets sehr professionell. Auf ihre langjährige Erfahrung zurückgreifen zu können, wird deshalb auch in Zukunft eine Bereicherung für das MEZ-Team sein. In diesem Sinne: Herzlich willkommen zurück, Frau Dr. Walger!

Top

Herzlich willkommen, Frau Beller!

Auch Frau Verena Beller wird das MEZ an der Godesburg mit ihrer Expertise bereichern und als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin bei uns arbeiten. Wir wünschen Frau Beller einen guten Einstand bei uns und freuen uns schon darauf, sie bald in unserem Team begrüßen zu dürfen – auf eine gute Zusammenarbeit!

Top

Herzlich willkommen, Frau Lindner!

Wir freuen uns, dass ab dem heutigen Tag Frau Daniela Lindner bei uns im MEZ an der Godesburg arbeitet. Sie ist Psychologin ergänzt das MEZ als SPV-Kraft optimal. Wir hoffen, Frau Lindner hat einen guten Start bei uns und heißen sie herzlich willkommen!

Top

Herzlich willkommen, Frau Karakas!

Wir dürfen eine neue Kollegin im MEZ an der Godesburg begrüßen: Frau Yurdagül Karakas wird unser  MEZ-Team als Kinder- und Jugendlichenpsychotherpeutin bereichern. Wir freuen uns, Frau Karakas bei uns begrüßen zu dürfen und ebenso auf eine gute Zusammenarbeit. Herzlich willkommen!

Top

Achtung – Vertretung für die Kinderarztpraxis im MEZ

Liebe Patientinnen und Patienten,
Liebe Eltern,

bitte beachten Sie, dass die Kinderarztpraxis im MEZ an der Godesburg innerhalb des folgenden Zeitraumes nicht besetzt und deshalb geschlossen ist. Keine Sorge – für Vertretung ist natürlich gesorgt! Bitte denken Sie daran, zunächst anzurufen und sich anzukündigen, bevor sie die vertretenden Praxen aufsuchen:

07.10. – 21.10.2019
Vertretung durch:
Herr Dr. Helbling: Mainzer Str. 155, 53179 Bonn, Telefon: 0228 857085
Frau Dr. Schlossmacher: Röntgenstraße 6, 53177 Bonn, Telefon: 0228 333320
Praxis Dr. Sonntag & Vorndamme: Bernkasteler Str. 18, 53175 Bonn, Telefon: 0228 317015

 

Wenn Sie Rückfragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Viele Grüße
Ihr MEZ-Team

Top

Herzlich willkommen, Frau Oswald!

Ab dem 01.10.2019 dürfen wir im MEZ an der Godesburg mit einer neuen Kollegin zusammenarbeiten: Tina Anne Oswald ist Dipl. Psychologin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (VT) in Ausbildung und ist bei uns Mitarbeiterin im SPV-Team. Wir wünschen Frau Oswald ihr viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit in unserem Team.

Top

WHO empfiehlt täglich drei Stunden Bewegung für Unter-Fünfjährige

Vor einigen Wochen gab die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erstmals Richtlinien für die tägliche Bewegung, den Medienkonsum und das Sitzen für Kleinkinder heraus. So sollten nach der WHO bereits Ein- bis Zweijährigen bis zu 180 Minuten am Tag in Bewegung sein, um späterem Übergewicht vorzubeugen. Unter Zweijährige sollten weiterhin bestenfalls keine Zeit vor Bildschirmen verbringen und auch ab zwei Jahren wird der maximale Konsum von einer Stunde am Tag empfohlen. Die Empfehlung gilt beispielsweise für Fernseher oder Smartphones. Ausreichender Schlaf (bei Ein- bis Zweijährigen etwa elf bis 14 Stunden, bei Drei- bis Vierjährigen etwa zehn bis 13 Stunden täglich) und möglichst wenig Zeit am Stück in sitzender Position sollen laut WHO außerdem zu einer guten psychischen und psychischen Entwicklung beitragen.

 

Klar ist, dass das empfohlene Pensum nicht jeden Tag in vollem Umfang umgesetzt werden kann und es damit nicht für alle Eltern akzeptabel und praktikabel ist. Deshalb hilft es eventuell, sich nach dem Grundsatz zu orientieren: Je mehr Bewegung und Bewegungsfreiheit, desto besser!

 

Den vollständigen Bericht der WHO (in englischer Sprache) finden Sie hier: https://www.who.int/news-room/detail/24-04-2019-to-grow-up-healthy-children-need-to-sit-less-and-play-more

 

Top
1 2 Page 1 of 2